Lexikon B

1822 konzipierte Charles Babbage eine Maschine, die mit Hilfe von Lochkarten gesteuert wurde und damit Arbeitsanweisungen speichern konnte.

Als Back-Buffer bezeichnet den Bildbereich, der beim Double-Buffering (Doppelpufferung) innerhalb des Frame-Buffers im Hintergrund aufgebaut wird.

Ein Backbone (Rückgrat, Wirbelsäule) ist der Hauptstrang eines Netzwerks und verbindet die PoPs eines Internet Service Providers (ISP) untereinander.

Der Backslash ist der Rückwärts-Schrägstrich auf der Tastatur ("\")

Das Backup von Daten bzw. Dateien ist eine Datensicherung (Kopieren) der schützenswerten Daten. Der Aufwand für das Backup sollte sich nach dem Wert der Daten richten.

Die Bandbreite ist eine Maßzahl, um das Verhältnis zwischen Datenmenge und Zeit, die in einer Datenübertragung zur Verfügung steht, zu beschreiben.

Der Barcode (von Englisch Bar = Balken) ist eine Reihe senkrecht angeordneter Striche (daher nennt man ihn oft auch Strichcode).

Basic ist Abkürzung für "Beginners All

Die Bedrohungsanalyse ist eine Bewertung der Angriffsmöglichkeiten, denen ein IT-System ausgesetzt sein kann.

Ähnliche Artikel

Cloud-Telekommunikationslösung / Voice over IP Telefonie-System auf industrie-lexikon.de
Cloud-Telekommunikationslösung / Voice over IP Telefonie-System: alphapro smartdial Ltd & Co. KG möchte . . . Weiterlesen