Die Zero-Knowledge Penetration bezeichnet eine Penetration, ohne dass der Angreifer Kenntnisse über das anzugreifende System hat