Lexikon H

Ein Hacker ist eine unautorisierte Person, die sich Zugang zu oder Zugriff auf ein IT-System verschaffen will.

Englisch: Cellphone, Mobile

Handy ist ein im Deutschen gebräuchlicher Ausdruck für --->Mobilfunkgerät.

Die Haptik (griech.), Lehre vom Tastsinn) wird jetzt auch in den Bereichen der Virtuellen Realität (Cyberspace) zunehmend möglich. 

English: Computer hardware / Español: Hardware / Português: Hardware / Français: Matêriel informatique / Italiano: Hardware

Hardware (gesprochen: "Hardwär") ist der Oberbegriff für alles Sichtbare (also die mechanische und elektronische Ausrüstung) eines Computersystems. Im weitesten Sinne gehören dazu auch Automaten ohne Prozessor oder Programm (z.B. Zeitschaltuhren), auch wenn diese schwerlich als Computer anzusehen sind.

Ein Heisenbug ist ein Fehler, der verschwindet, wenn man ihn näher beobachten will. Das Wort ist einen Zusammensetzung aus Heisenberg und Bug. Heisenberg war ein Physiker, der erstmals postulierte, dass Dinge "sowohl als auch" sein können (Unschärferelation) und erst durch Beobachtung sich in einem bestimmten Zustand manifestieren.

Anleitung zur Nutzung des Lexikons (Hilfe)

Ziel
Dieses Lexikon soll alle relevanten Begriffe zum Thema dieser Datenbank erläutern.

Weitergehende Fragen zur Datenbank und dem Lexikon können hier gestellt werden.

Das Host security modul ist ein --->Sicherheitsmodul

Ähnliche Artikel

Absicherung auf finanzen-lexikon.de
Eine Absicherung von Warenbeständen oder Kaufabsichten ist durch den Kauf (Kaufabsicherung) oder Verkauf . . . Weiterlesen
Basisgut auf finanzen-lexikon.de
Basisgut: Basisgut eines Futures ist die Ware, deren Kauf bzw. Verkauf mit dem Handel des Futures abgeschlossen . . . Weiterlesen