Englisch: International Safety Management Code
Der International Safety Management Code (ISM-Code) ist ein anerkannter Standard für den sicheren und umwelt­schonenden Betrieb von Schiffen und Bohrplattformen.

Das Besondere an diesem Code ist, dass er Reedereien und Betreibern genug Spielraum gewährt, selbst entwickelte Management­systeme und Lösungen zu implementieren. So gesehen bietet dieser Code der Schifffahrtsindustrie die einzigartige Chance, mit eigenen Mitteln Vorschriften und Auflagen zu erfüllen. 

Das Bekenntnis zu hohen Sicherheits- und Umweltschutz-Standards setzt allerdings voraus, dass Flaggenstaaten, Klassifizierungs­gesellschaften, Schiffseigner und -manager gemeinsam auf die rechtzeitige Implementierung des Codes achten.

Für die Unternehmen bedeutet das, sie müssen ein Sicherheits-Management-system aufbauen, das ihre Aktivitäten sowohl an Land als auch auf See überwacht. Konsequent in der Befolgung der vorgeschriebenen Regeln und gleichzeitig offen für Codes und Standards, die lediglich den Charakter von Empfehlungen haben.


Buchliste: ISM-Code

Ähnliche Artikel

ISM-Code auf industrie-lexikon.de■■■■
- Der International Safety Management Code (ISM-Code) ist ein anerkannter Standard für . . . Weiterlesen
Code auf allerwelt-lexikon.de
Ein Code ist im engeren Sinn die komprimierte oder verschlüsselte Darstellung einer Information.; Beispielsweise . . . Weiterlesen
Abgeld auf finanzen-lexikon.de
Englisch: ; Das Abgeld (Disagio) ist der Unterschied zwischen dem Emissionskurs und dem höheren . . . Weiterlesen
Puffer auf finanzen-lexikon.de
- Liquiditätsreserve -Siehe auch: - "Puffer" findet sich im UNSPSC Code "12161700" -   Puffer . . . Weiterlesen