Hier sind ein paar Tipps für Autoren unseres Lexikons. Sie haben damit die Möglichkeit, einem breiten Fachpublikum Ihre Kompetenz zu präsentieren. Und dies völlig kostenlos !


Wir bieten Ihnen an, uns eine kurze Erläuterung eines zum Thema der Datenbank passenden Schlagworts zur Verfügung zu stellen, das wir dann (nach Prüfung und ggfs. einer mit Ihnen abgestimmter redaktioneller Bearbeitung) mit Ihrem Namen oder dem Namen Ihrer Firma sowie einem Link zu Ihrer Webpräsenz kennzeichnen und veröffentlichen.


Sie stellen damit sicher, dass jeder, der sich bei uns über dieses Schlagwort sachlich informieren will, zugleich Ihren Namen als kompetenten Ansprechpartner erkennt.

Wie in einem Lexikon üblich, besteht es aus

  • allgemein verwendeten Begriffen (jedoch nicht Produktnamen, Firmeninternes sowie Begriffe, die keinen Zusammenhang zum Thema der Datenbank. Diese gehören nicht ins Lexikon.)
  • Verweisen auf Synonyme (Diese nehmen wir gern auf, jedoch werden wir neue Beiträge stets dem Hauptbegriff und nicht dem Synonym zuordnen.)
  • Links. Tauchen in dem Text Schlagworte aus unserem Lexikon auf, wird automatisch ein Link auf diese gesetzt.

Alle Begriffe sind grundsätzlich im Nominativ und Singular aufgeführt (Grundform/Einzahl). Mit Ausnahme von Zitaten sind alle Erklärungen in Deutsch abgefasst.

Außerdem ist der den Begriff erläuternde Beitrag

 

  • sachlich , klar, verständlich und prägnant
  • enthält (bis auf die Autorenzeile) keinerlei Eigenwerbung
  • Ihr geistiges Eigentum (d.h. nicht irgendwo abgeschrieben)


Im Lexikon werden Sie nicht finden:

  • Produktnamen
  • Firmeninternes
  • Zeitlich begrenzt gültige Informationen (Seminarankündigungen)
  • Pressemitteilungen

Sollte der Beitrag veraltet (also durch die Ereignisse überholt) sein, bekommen Sie Gelegenheit, ihn zu aktualisieren. Geschieht dies nicht innerhalb von 6 Wochen, kann der Beitrag durch uns geändert oder gelöscht werden.

Näher können Sie mit diesem Lexikonbeitrag an Ihre Zielgruppe gar nicht heranrücken.

Neben dieser Autorenschaft haben bieten wir Ihnen an, einen Banner (234 x 60)oberhalb des Beitrages oder einen der Buttons (Grafik, 120x120) rechts zu buchen.

Noch ein Tipp: Auf Ihren Web-Seiten kommen sicher zahlreiche Lexikon-Begriffe vor. Wenn Sie diese Begriffe mit einen Link auf den Begriff in unserem Lexikon versehen, rutscht die Seite in den Google-Ergebnislisten ein paar Plätze nach oben und die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Beitrag gelesen wird, steigt dann noch weiter.