Die Informationsgesellschaft ist ein von der Technologie des Kommunikationswesens geprägtes Zeitalter der 90er-Jahre.

Sie zeichnet sich durch die allgemeine Verbreitung von Informationen und Kommunikationstechnologien aus. In einer Informationsgesellschaft haben die Menschen Zugang zu einer Vielzahl von Informationen und Kommunikationsmitteln und sind in der Lage, diese effektiv zu nutzen, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Die Informationsgesellschaft ist auch geprägt von einer wachsenden Wissensökonomie, in der Wissen und Innovationen von zentraler Bedeutung sind.

Ähnliche Artikel

Technik auf bremen-huchting.de■■■
Technik bezieht sich auf die Anwendung von Wissenschaft und Mathematik, um praktische Probleme zu lösen . . . Weiterlesen
1394 auf allerwelt-lexikon.de
Die IEEE 1394-Technologie, zunächst "Firewire" genannt, bezeichnet eine damals (1995) verhältnismäßig . . . Weiterlesen
Biostar auf allerwelt-lexikon.de
Biostar wurde 1986 in Taiwan gegründet und zählt heute zu den führenden Motherboard-Herstellern weltweit. . . . Weiterlesen
Optik auf allerwelt-lexikon.de
1. Lehre vom Licht, seiner Entstehung, Ausbreitung (physikalischen Optik) und seiner Wahrnehmung (physiologische . . . Weiterlesen