English: Identity Theft / Español: Robo de identidad / Português: Roubo de identidade / Français: Vol d'identité / Italiano: Furto d'identità

Identitätsdiebstahl im Kontext der Informationstechnologie und Computer bezieht sich auf eine Art von Cyberkriminalität, bei der persönliche oder finanzielle Informationen einer Person illegal erlangt und verwendet werden, um Betrug oder Diebstahl zu begehen. Dies kann den unbefugten Zugriff auf Bankkonten, Kreditkarten, Sozialversicherungsnummern und andere persönliche Daten umfassen.

Allgemeine Beschreibung

Identitätsdiebstahl erfolgt typischerweise durch das Sammeln sensibler Informationen über eine Person ohne deren Wissen oder Zustimmung. Cyberkriminelle können diese Informationen durch verschiedene Methoden erlangen, darunter Phishing-Angriffe, das Hacken von Datenbanken oder durch Malware, die auf persönlichen Geräten installiert wird. Sobald die Täter Zugang zu diesen Informationen haben, können sie sie nutzen, um in fremdem Namen Konten zu eröffnen, Kredite aufzunehmen, Transaktionen durchzuführen oder andere kriminelle Aktivitäten auszuführen.

Anwendungsbereiche

Identitätsdiebstahl kann viele Formen annehmen und in verschiedenen Bereichen auftreten, darunter:

  • Finanzbetrug: Verwendung gestohlener Kreditkartendaten oder Bankinformationen, um Geld zu stehlen oder Einkäufe zu tätigen.
  • Medizinischer Identitätsdiebstahl: Verwendung gestohlener Gesundheitsinformationen, um medizinische Dienstleistungen oder Medikamente zu erhalten.
  • Steuerbezogener Identitätsdiebstahl: Einreichung von betrügerischen Steuererklärungen mit gestohlenen Sozialversicherungsnummern, um unrechtmäßige Rückerstattungen zu erhalten.
  • Sozialer Identitätsdiebstahl: Nutzung der Identität einer Person in sozialen Medien oder anderen Online-Plattformen, oft um Betrug zu begehen oder das Opfer zu diskreditieren.

Bekannte Beispiele

Ein bekanntes Beispiel für Identitätsdiebstahl war der Angriff auf die Datenbanken von Equifax im Jahr 2017, bei dem sensible Daten von etwa 147 Millionen Menschen kompromittiert wurden, einschließlich Sozialversicherungsnummern, Geburtsdaten und Adressen.

Behandlung und Risiken

Die Prävention von Identitätsdiebstahl erfordert sowohl individuelle als auch institutionelle Maßnahmen. Einzelpersonen sollten starke, einzigartige Passwörter verwenden, Vorsicht bei der Weitergabe persönlicher Informationen walten lassen und regelmäßig ihre Kontoauszüge überprüfen. Institutionen und Unternehmen müssen robuste Sicherheitssysteme implementieren, regelmäßige Sicherheitsaudits durchführen und Datenschutzbestimmungen einhalten.

Ähnliche Begriffe

  • Cyberkriminalität
  • Datendiebstahl

Weblinks

Zusammenfassung

Identitätsdiebstahl ist eine schwerwiegende Bedrohung in der digitalen Welt, die erhebliche finanzielle und persönliche Schäden verursachen kann. Die Bekämpfung dieser Art von Cyberkriminalität erfordert umfassende Sicherheitsmaßnahmen, wachsame Überwachung persönlicher Daten und kontinuierliche Bildung über sichere Online-Praktiken.

--

Ähnliche Artikel

Phishing ■■■■■■■■■■
Phishing (von 'fishing' = Angeln) ist eine betrügerische Methode, die von Cyberkriminellen eingesetzt . . . Weiterlesen
Identitätsdiebstahl auf kriminal-lexikon.de■■■■■■■■■
Als Identitätsdiebstahl (auch Identitätsbetrug, Identitätsmissbrauch. Identitätsmissbrauchengl. identity . . . Weiterlesen
Benutzerverwaltung ■■■■■■■■■
Im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik bezieht sich die Benutzerverwaltung auf den . . . Weiterlesen
Banner ■■■■■■■■
Ein Banner im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik bezieht sich typischerweise auf . . . Weiterlesen
Identifikation ■■■■■■■■
Identifikation im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik bezieht sich auf den Prozess . . . Weiterlesen
Diebstahl auf kriminal-lexikon.de■■■■■■■
Der Diebstahl ist eine von einem Dieb begangene Straftat. Der Diebstahl besteht aus der Aneignung fremden . . . Weiterlesen
Malware ■■■■■■■
Malware, kurz für "schädliche Software", ist ein Begriff, der eine Vielzahl bösartiger Programme und . . . Weiterlesen
Bedrohungsakteur ■■■■■■■
Ein Bedrohungsakteur im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik bezieht sich auf eine . . . Weiterlesen
Imagefilm
Ein Imagefilm im Kontext von Informationstechnologie und Computern bezieht sich auf ein Video, das erstellt . . . Weiterlesen