Der Data Encryption Standard (DES) ist ein weit verbreiteter symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus. Da er ursprünglich von der NSA mitentwickelt wurde, konnte die Kritik am DES nie ganz verstummen.

Auch die Schlüssellänge von 56 Bit sind heutzutage kein großes Hindernis mehr. Der Nachfolger Triple-DES (TDES) verlängert diesen Schlüssel durch Mehrfachanwendung des DES und wird auch von Banken im Chipkartenbereich und Bankautomaten eingesetzt.

Seit etwa dem Jahre 2000 wird versucht, den DES durch den Advanced Encryption Standard (AES) zu ersetzen.