Pappkarte, die mit Hilfe eingefügter Löcher Informationen aufnehmen und speichern kann. Die Lochkarte war der Vorläufer der magnetischen Datenträgern und wurde bereits 1890 von H. Hollerith in den USA entwickelt.

Ähnliche Artikel

C64-Emulator auf allerwelt-lexikon.de
Der C64 war einer der ersten Computer für den Heimgebrauch. Viele wollen ihn aus Nostalgie wieder haben, . . . Weiterlesen
Absturz
Den plötzlichen unerwarteten Abbruch eines Programms oder des Betriebssystems bezeichnet man als "Absturz" . . . Weiterlesen