Unter Peakleistung (Peak = Spitze) versteht man die maximale Leistung der Elektromaschine in kW (Kilowatt).

Sie ist vergleichbar mit der Nennleistung eines Verbrennungsmotors. Es handelt sich um die kurzzeitig mögliche Maximalleistung.

Auch bei Windkraftanlagen wird eine Peakleistung angegeben.

Ähnliche Artikel

Kapazitätsfaktor auf wind-lexikon.de■■
Der Kapazitätsfaktor (%) berechnet sich aus dem Jahresenergieertrag in kWh geteilt durch das Produkt . . . Weiterlesen
Generator auf wind-lexikon.de■■
Geräusche von Windkraftanlagen auf wind-lexikon.de■■
Die mechanischen Geräusche von Windkraftanlagen entstehen durch Getriebe, Generator, hydraulische Pumpen, . . . Weiterlesen
Stirnradgetriebe auf wind-lexikon.de■■
Generatorkühlung auf wind-lexikon.de■■
Generatoren von Windkraftanlagen bis etwa 1 MW Nennleistung werden meist nur mit Luft gekühlt. Bei modernen . . . Weiterlesen
Leistungsregelung auf wind-lexikon.de■■
Eine Leistungsregelung, also ein Regelung der Nennleistung der Windkraftanlage, ist nötig, um den Generator . . . Weiterlesen
Watt peak auf industrie-lexikon.de
Watt peak: Watt peak (Wp) ist ein Maß für die Leistungsfähigkeit (Nennleistung) von Solarzellen und . . . Weiterlesen