Die Attacke ist ein Angriff. Im Bereich der EDV ist oft damit ein Angriff schädlicher Programme auf andere Computersysteme gemeint.

Eine DoS-Attacke (Denial of Service Attacke) bezeichnet einen Angriff auf einen Server, um diesen zur Verweigerung des Dienstes zu bringen. Durch DoS-Attacken können Server und die entsprechenden Internetdienste so lahm gelegt werden, dass Sie von Benutzern nicht mehr wie vorgesehen genutzt werden können. Durch massenhaft versendete Datenpakete wird ein Server mit Anfragen überschüttet, bis dieser unter der Datenflut zusammenbricht und den Dienst nicht mehr zur Verfügung stellen kann. Auch Mailbombing (als DoS-Attacke) kann z.B. einen eMail-Server in die Knie zwingen.