Global system for Mobile communications (GSM) ist der Name des heutigen (2008) Mobilfunkstandard.

Mit dem GSM-Standard sind derzeit Übertragungsraten von 9,6 Kbps möglich. Mit der Einführung des ersten WAP-fähigen Handys begann bereits eine kleine Revolution im m-business (Mobile Business). Erstmals war die Übertragung kleiner Internetseiten unter Verwendung des GSM-Standards möglich. Bereits heute wird an den Nachfolgern GRPS und UMTS gearbeitet.

Ähnliche Artikel

Mobilfunknetz ■■■■
Ein Mobilfunknetz ist ein drahtloses Kommunikationssystem, das es ermöglicht, drahtlos Daten und Sprache . . . Weiterlesen
Phrase ■■■■
Eine Phrase ist eine Kombination mehrerer Wörter, Zahlen oder Zeichen. Sie ist auch ein Keyword, dient . . . Weiterlesen
Benutzerschnittstelle ■■■■
Die Benutzerschnittstelle (User Interface, UI) im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik . . . Weiterlesen
Protokoll ■■■■
Ein Protokoll hält oder legt fest, zu welchem Zeitpunkt oder in welcher Reihenfolge welcher Vorgang . . . Weiterlesen
Hauptspeicher ■■■
Der Hauptspeicher (Arbeitsspeicher) ist eine zentrale Komponente in Computern und anderen elektronischen . . . Weiterlesen
Navigation ■■■
Navigation (von lat. navigare "Führen eines Schiffes") ist die Fähigkeit zu Wasser, zu Land und in . . . Weiterlesen
Drittanbieter ■■■
Ein Drittanbieter im Kontext der Informationstechnologie und Computertechnik bezieht sich auf Unternehmen . . . Weiterlesen
Plattform ■■■
Im Information und Computer Kontext bezieht sich der Begriff "Plattform" auf eine grundlegende Softwareoder . . . Weiterlesen
Konnektivität ■■■
Konnektivität im Kontext der Informationstechnologie und Computer bezieht sich auf die Fähigkeit von . . . Weiterlesen
Softwareentwicklung ■■■
Softwareentwicklung ist der Prozess der Konzeption, Erstellung, Testung und Wartung von Softwareanwendungen. . . . Weiterlesen