Das Leichtelektromobil (LEM) ist ein leichtgewichtiges Elektrofahrzeug.

Es handelt sich um einfache vierrädrige Elektrofahrzeuge, die vor allem für den Kurzstreckenverkehr geeignet sind und deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Elektroautos. Sie werden in die europäischen Klassen L6e (bis 350 kg Leergewicht ohne Akku) und L7e (bis 450 kg oder 600 kg für den Gütertransport) einsortiert.

Laut Wikipedia hat sich noch keine einheitliche Bezeichnung für LEMs durchgesetzt. Gängige Begriffe sind 

  • City-Stromer
  • Elektroflitzer
  • LEM (Leicht-Elektro-Mobil)
  • LEV (Light Electric Vehicle)
  • NAFA (Nahverkehrs-Fahrzeug)
  • SDV (Short Distance Vehicle)
  • StreetScooter