English: Object-oriented programming

Objektorientierte Programmierung (OOP) ist eine Technik, die von einigen höheren Programmiersprachen (SmallTalk, C++, C#, Java, Python) unterstützt wird. 

Die elementaren Eigenschaften sind:

  • "Alles" ist ein Objekt (Äpfel, Birnen)
  • Ähnliche Objekte werden in Klassen zusammen gefasst (Obst)
  • Zu einer Klasse gehören auch Methoden, die auf alle Objekte der Klasse angewendet werden (pflücken, essen)
  • Es können neue Klassen definiert werden, die dann automatisch die Eigenschaften (Methoden) der generierenden Klasse erben. (Kernobst)