AdSense ist ein Dienst (eine Dienstleistung) der Google Inc. Hierbei schaltet Google Werbeanzeigen seiner Kunden auf den Webseiten seiner Lieferanten. Lieferant ist jeder Webmaster (Publisher), der interessante Seiten im Internet veröffentlicht und mit Google eine entsprechende Vereinbarung eingeht.

Technisch gesehen baut der Webmaster in seine Webseite einige Steuercodes ein, mit deren Hilfe Google ohne weiteres Zutun des Webmasters jederzeit beliebige Anzeigen auf den Seiten des Webmasters schalten kann.

Der besondere Vorteil dieses Systems ist, dass Google vor Schaltung der Anzeigen die Seite analysiert und weitgehend zum vermuteten Interesse des Besuchers passende Anzeigen schaltet.

Neuerdings ermittelt Google auch anhand von gesetzten Cookies und anderen Informationen über den Besucher dieses vermutete Interesse. Dieses Feature nennt sich "re-targeting".


Die Kunden (also diejenigen, die die zu schaltenden Anzeigen beauftragen) gewinnt Google über das AdWords-Programm.

Ähnliche Artikel

Impressum auf umweltdatenbank.de■■
Copyright-Hinweise / Impressum - Verantwortlich - Alle Seiten dieser Web-Präsenz werden gepflegt und . . . Weiterlesen
Personalvermittlung auf industrie-lexikon.de■■
Immer wieder stehen Jobsuchende vor einer besonderen Herausforderung. Auf der Suche nach einem Arbeitsplatz . . . Weiterlesen
Hilfe ■■
Anleitung zur Nutzung des Lexikons (Hilfe); - Ziel; Dieses Lexikon soll alle relevanten Begriffe zum . . . Weiterlesen
PrestaShop ■■
Die Open Source E-Commerce-Lösung PrestaShop ermöglicht das Erstellen und Verwalten eines Onlineshops; . . . Weiterlesen
Entdecken Sie unsere Angebote auf industrie-lexikon.de■■
Entdecken Sie unsere Angebote:  ; bieten wir einen Rabatt auf technische Übersetzungen,; wie . . . Weiterlesen
Alexa ■■
Die Alexa Suchmaschine liefert neben den üblichen Suchergebnissen (die sie von Google beziehen); + einem . . . Weiterlesen
Counter
Englische Bezeichnung für "Zähler"; - Häufig werden Counter auf Homepages verwendet, um die Besucher . . . Weiterlesen