English: Depiction
Unter Darstellung versteht man die Umsetzung (Visualisierung) von Sachverhalten oder Konzepten. Im Bereich der Informationsverarbeitung bedeutet dies im besonderen, dass abstrakte, kodierte und sonst für Menschen nur schwer interpretierbare Informationen in geeigneter Weise aufbereitet werden. Hier ist zu nennen

  • die Umwandlung von übermittelten Codes in Symbole, die der Mensch "verstehen" kann (Also Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen, Piktogramme, ggf. auch Bilder) und deren Präsentation auf einem Bildschirm oder Drucker
  • die Anzeige eines bestimmten Systemstatus durch leuchten bestimmter Lampen (LEDs), wobei diese Information noch durch Farbgebung und/oder Rhythmus ergänzt werden kann.
  • Spannungspegeländerungen (bzw. auch Änderungen der Stromstärke) sorgten beim Fernschreiber für Darstellung des übermittelten Textes
  • Tonsignale, die mit bestimmten Codes (Morsecode, Fax) einen Text bzw. Bild darstellen können
  • mechanische Semaphoren, die in früheren Zeiten für die Nachrichtenübermittlung genutzt wurden. Hier stellten bestimmte Flügelstellungen aneinander gereiht den zu übermittelnden Text dar
  • mittels Zeichen, performativer Handlungen oder Modellen. Historisch reicht die Darstellung von der mündlichen Überlieferung über das Schauspiel bis zur Computergrafik und schließt zahlreiche Vermittlungsmethoden zwischen Text, Bild und künstlerischer Aufführung ein.


Buchliste: Darstellung.