Unter Link-Popularity versteht man die Häufigkeit, mit der eine Web-Site bei anderen Web-Angeboten verlinkt wird.

Erfunden und marktreif gemacht von Google wird die Link-Popularity für das Ranking bei Suchmaschinen immer wichtiger. Mit diesem Konzept wollen sich Suchmaschinen gegen Spamming wehren und bessere Suchergebnisse liefern, denn sie verstehen die Verlinkung im Web als Qualitätskriterium.
Die "Gegenmaßnahmen" der Spammer sind Serverfarmen, die alle auf die unterstützte (gepushte) Webseite verweisen.