Ein Local Area Network ist ein Lokales Netzwerk bestehend aus Computern und Netzwerkkomponenten (PCs, Terminals, Router, Repeater, etc.),

deren Komponenten und Leitungen vollständig in der Hand des Anwenders bzw. Betreibers sind. Solche Netzwerke bestehen in Wohnungen, Firmen, Verkehrsmitteln (Zügen, Schiffen, Flugzeugen, etc.) oder auf öffentlichen Plätzen (Bahnhöfen, Restaurants, Einkaufspassagen, etc.).

Damit ist es möglich, dass die angeschlossenen Geräte untereinander kommunizieren können, ohne über das Internet gehen zu müssen. So können beispielsweise Rechner, Drucker und Faxgeräte gemeinsam benutzt werden.

Im Gegensatz dazu existieren MAN (Metropolitan Area Networks) und WAN (Wide Area Networks).