Unter Datensicherheit (auch Informationssicherheit genannt) versteht man gesetzliche Regelungen und technische Maßnahmen, durch die die unberechtigte Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe schutzwürdiger Daten verhindert werden soll.

Im deutschsprachigen Raum ist ein Vorgehen nach IT-Grundschutz verbreitet. Der IT-Grundschutz verfolgt 3 Ziele:

  • Vertraulichkeit (nur Berechtigte haben Zugriff),
  • Verfügbarkeit (jederzeitiger Zugriff) und
  • Integrität (Zugriff auf unveränderte bzw. korrekt verarbeitete Daten)