Die Alexa Suchmaschine liefert neben den üblichen Suchergebnissen (die sie von Google beziehen)
+ einem Snapshot der Webseite
+ Traffic-Informationen , darunter u.a.
+ die Position der Website innerhalb einer nach traffic geordneten Rangfolge aller Websites
+ Anzahl der Links, die auf diese Seite verweisen
+ Liste der Seiten, die zu diesem Thema ebenfalls interessant sein könnten.

Letzteres wird anhand des Besucherverhaltens ermittelt. Wer beispielsweise das Branchenportal umweltdatenbank.de besucht, der hat mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit davor oder danach auch eine zum Thema passende Website besucht.

Besonders interessant ist der traffic-Rang, da dieser neben dem PageRank von Google ein wesentliches Qualitätsmerkmal einer Website darstellt.
Die hohen Positionsnummern bedeuten an sich noch nicht viel, immerhin geht es hier um das gesamte weltweite Internet. Selbst berühmte Namen wie der Stern haben da schon eine Positionsnummer im Tausenderbereich.
Auch für gute Websites wie umweltdatenbank.de ergibt sich eine Position im Hunderttausender-Bereich. So richtig aussagekräftig wird das erst, wenn man es mit anderen großen Namen aus dem Umweltbereich oder einer anderen Branche vergleicht. Da erreichen dann nur noch wenige den Bereich unter Position 1.000.000. Die meisten liegen im Millionen-Bereich und manche werden mangels signifikanter Daten gar nicht mit einer Positionsnummer belegt.

Gute Branchenportale wie das von umweltdatenbank.de haben da einen sehr guten goldenen Mittelweg gefunden: "Ein hoher PageRank und eine führende Position unter den Qualitätsportalen bei Alexa".
Führend bedeutet hier, dass es aus dem Bereich Umwelt nur wenige Webseiten gibt, die einen bessere Position bei Alexa aufweisen können.


Buchliste: Alexa