Lexikon L

Englische Bezeichnung für "Lichtstift" _ spezielles Eingabegerät, das wie ein Stift auf dem Bildschirm geführt wird. Der Light Pen wird nur von entsprechenden Programmen unterstützt.

English: Link / Español: Link / Português: Link / Français: Link / Italiano: Link
Ein Link ist allgemein zunächst ein Verknüpfung zwischen zwei Dateien.

Unter Link-Popularity versteht man die Häufigkeit, mit der eine Web-Site bei anderen Web-Angeboten verlinkt wird.

Der Begriff Linkaufbau (auch engl. Linkbuilding) bezeichnet einen Teilbereich des Onlinemarketings aus der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Linkaufbau ist der wichtigste Aspekt der OffPage-Optimierung, also der SEO-Maßnahmen, die nicht auf der zu optimierenden Webseite selbst stattfinden, sondern auf anderen Webseiten getätigt werden.

Linux ist eine UNIX-Variante, die von Linus Thorvald entwickelt, an Universitäten weiterentwickelt wurde und mit einer GPL (General Public License) vertrieben wird.

LISP ist die Abkürzung für "List Processing Language" und ist eine symbolische Programmiersprache aus den 50er Jahren, um künstliche Intelligenz zu erzeugen.

Unter einem Listing versteht man die Ausgabe eines vollständigen Programmtextes auf dem Bildschirm oder Drucker.

Die Lizenz ist eine Berechtigung zur Nutzung von Software.

Ein Local Area Network ist ein Lokales Netzwerk bestehend aus Computern und Netzwerkkomponenten (PCs, Terminals, Router, Repeater, etc.),

Pappkarte, die mit Hilfe eingefügter Löcher Informationen aufnehmen und speichern kann. Die Lochkarte war der