Eine Datei besteht aus zusammengehörenden Daten, die mit einem Anwendungsprogramm erstellt und unter einem eindeutigen Namen auf dem Datenträger gespeichert werden.

Ohne Kenntnis des Anwenderprogramms ist oft eine Interpretation der Datei schlecht möglich, wenn auch es gewisse Konventionen gibt, die eine Interpretation ermöglichen.

-Siehe auch:
"Datei" findet sich im UNSPSC Code "20122900"
  Oberfläche Datei Eintragungsmaschine

Ähnliche Artikel

Betriebssystem ■■■
- Das Betriebssystem bildet die Schnittstelle zwischen Programmen und Computer-Hardware; - - Ohne . . . Weiterlesen
Kopieren ■■
Unter Kopieren versteht man im allgemeinen das Erstellen eines Duplikats einer Datei. Kopieren ist ua. . . . Weiterlesen
Redirect Generator ■■
Der Redirect Generator ist ein Werkzeug der SEO Suite SEO DIVER aus dem Hause ABAKUS Internet Marketing; . . . Weiterlesen
Backup ■■
Das Backup von Daten bzw. Dateien ist eine Datensicherung (Kopieren) der schützenswerten Daten. Der . . . Weiterlesen
Absturz ■■
Den plötzlichen unerwarteten Abbruch eines Programms oder des Betriebssystems bezeichnet man als "Absturz" . . . Weiterlesen
Laden ■■
Das Laden ist ein Vorgang, bei dem auf dem Datenträger gespeicherte Daten in den Arbeitsspeicher transportiert . . . Weiterlesen
Fotoalbum auf umweltdatenbank.de
Ein Fotoalbum ist eine thematisch oder zeitlich geordnete Zusammenstellung von Fotos. Bis zum Ende des . . . Weiterlesen