An einer Schnittstelle treffen zwei autonome Systeme zusammen, um in geregelter Weise etwas auszutauschen.

Diese Regeln sind die Schnittstellenbeschreibung.

Beispiel 1: Der Arbeitsplatz

Beispiel 2: Die Schuko-Steckdose in der Wand

  • Autonome Systeme: Das übliche 220V-Stromnetz und ein elektrisches Gerät
  • Schnittstelle 1: Mechanische und elektrische Eigenschaften des Steckers und der Steckdose
  • Schnittstelle 2: Die elektrischen Eigenschaften des gelieferten Stroms (Spannung, Frequenz, maximale Stromstärke)