English: Browser / Español: Navegador web/ Português: Navegador / Français: Navigateur web / Italiano: Browser 

Der Begriff Browser (Webbrowser) kommt aus dem Englischen. To browse bedeutet "blättern", "schmökern" und ähnlich. Der Browser ist ein Computerprogramm, mit dessen Hilfe eine Webseite im World Wide Web betrachtet werden kann.

Anfangs musste diese Webseite noch als einfacher ASCII-Text oder in in HTML beschrieben sein, moderne Browser ermöglichen auch die Betrachtung von Dokumenten und Daten. die in anderen Formate vorliegen. Eine wichtige Funktion des Browsers ist das Erkennen so genannter Hyperlinks im Text. Diese Hyperlinks werden üblicherweise als unterschiedliche Textteile dargestellt, jedoch können die Links auch mit einem Bild verknüpft sein. Gemeinsam ist allen, dass nach einem Klick auf den link der Browser zu einer neuen Adresse geführt wird. Dies kann man mit dem blättern in einem Buch vergleichen und damit erklärt sich auch der Name des Browsers.

Heute übliche Browser sind

  • Chrome
  • Internet Explorer
  • Firefox
  • Safari
  • Opera

Buchliste: Browser