Lexikon D

Double Buffer bedeutet, dass der Bildspeicher einer Grafikkarte doppelt vorhanden ist.

CAD- / Grafik-Funktion, um geometrische Elemente zu drehen.

Wann immer Texte, Pixel-Bilder oder Vektor-Grafiken gedreht werden sollen, stellt sich die Frage nach dem Drehsinn (der Drehrichtung).

 

Ein Dritter eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder jede andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, dem Auftragsdatenverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Auftragsdatenverarbeiters befugt sind, die Daten zu verarbeiten.

Drive ist die englsiche Bezeichnung für ein (Computer-)Laufwerk.

Siehe auch:
"Drive" findet sich im

Unter Drivemapping versteht man die Zuordnung von Laufwerksbuchstaben zu einem Verzeichnis innerhalb eines Netzwerks.

Als Drop in wird ein während einer Datenübertragung auftretendes Störsignal bezeichnet.

Als Dropped Frames bezeichnet man jene Bilder,

Kein Drucker kann bis zum äußeren Papierrand drucken, sondern lässt einen technisch bedingten Rand frei. Ein Druckbarer Bereich muss daher beim Verfassen von Dokumenten, die ausgedruckt werden sollen, beachtet werden.

Das Drucker-Spooling ist eine Technik,