Die Costs per Click (CPC, zu Deutsch "Kosten pro Klick") ist das, was ein Werbetreibender zahlen muss, wenn ein Besucher auf seinen Anzeige klickt.

Alternativ wird der Begriff auch für den Betrag verwendet, den der Publisher (also derjenige, der die Anzeige auf seiner Website veröffentlicht) pro Klick bekommt.