CeBIT steht für Centrum für Büro und Informations technik und war von 1986 bis 2018 eine alljährlich im März stattfindende weltgrößte Investitions- und Konsumentengüterschau für Büro-, Informations- und Telekommunikationstechnik in Hannover.

Die CeBIT hat sich ursprünglich aus der Hannover-Messe-Industrie herausgebildet, deren Bestandteil sie lange Zeit war.

Ab ca. dem Jahr 2000 waren rund 7.200 Aussteller auf der Messe zu finden, die von rund 600.000 Interessenten besucht werden. Seit einigen Jahren auch für GIS-Unternehmen interessant.