Lexikon E

E-Commerce steht für den Elektronischen Handel (Synonyme: Internethandel, Onlinehandel), z.B. im Internet.

Add a comment

 

Die Einwilligung der betroffenen Person ist jede ohne Zwang, für den konkreten Fall, in Kenntnis der Sachlage und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung.

Add a comment

Der Begriff Elektronische Datenverarbeitung (EDV) entstammt dem Englischen "electronic data processing". Gemeint ist damit die elektronische Verarbeitung aller Daten, vorzugsweise im kommerziellen, jedoch auch im wissenschaftlichen  Bereich.

Add a comment
Emerging Markets oder Schwellenmärkte sind Länder - vor allem in Asien, Osteuropa und Lateinamerika, die sich rasch entwickeln, deren Volkswirtschaften und Börsenplätze aber noch nicht westlichen Standard erreicht haben. Add a comment

Empfänger ist jede Person oder Stelle, die Daten erhält.

Add a comment

Die EMV ist eine Terminal Spezifikation von Europay, Mastercard und Visa (EMV) für Zahlungsterminals. Im Bereich Elektronik steht die Abkürzung auch für "Elektromagnetische Verträglichkeit".

Add a comment

Deutsch: Unternehmensanwendungsintegration (UAI)

Mit der Enterprise Application Integration (EAI) wird in einem großen verzweigten Unternehmen sicher gestellt, dass auch komplexe Abläufe über mehrere Stationen im Unternehmen reibungslos ablaufen.

Add a comment

Erfassen bedeutet

1) Im Bereich EDV: Eingeben von Text und anderen Informationen.

Add a comment