Push bedeutet "Schieben". Push-Technologien liefern dem Nutzer Informationen und Nachrichten direkt auf den Schirm.

Dies ist insoweit neu, als üblicherweise Geräte Informationen anfordern und nicht ungefragt etwas erhalten. Da jedoch immer vor Erhalt der Push-Nachricht das Gerät prüfen muss, ob es überhaupt genügend Speicher frei hat, erfordert jeder Empfang einer Push-Nachricht eine Verhandlung zwischen Sender und Empfänger. Das Ergebnis der Verhandlung kann die Ablehnung der Push-Nachricht sein.

Ein Gerät, das Push-Nachrichten grundsätzlich empfangen könnte, muss daher jederzeit genügend Speicher und andere Ressourcen frei haben, um diese Verhandlungen führen zu können.

Ähnliche Artikel

Britney Spears auf allerwelt-lexikon.de
Britney Spears: Britney Spears ( geboren am 2. Dezember in Kentwood, Louisiana), ist eine US-amerikanische . . . Weiterlesen
Fernsehen auf allerwelt-lexikon.de
Englisch: ; Das Fernsehen ist ein System zur Übertragung von bewegten Bildern; - - Ursprünglich wurden . . . Weiterlesen