Mit einem Dualband-Handy ist es technisch möglich, mobil in zwei Netzen zu  telefonieren - und zwar in der Regel im 900/1800 MHz Frequenzbereich, in Deutschland D- und E-Netz genannt. Tripleband Handys können zusätzlich noch im 1900 MHz-Bereich (USA) kommunizieren.