WordPress ist ein freies Content Management System und kann dazu verwendet werden, eine eigene Webseite zu erstellen und zu verwalten.

Es entstand aus einer Zusammenarbeit von Matt Mullenweg und Mike Little im Jahr 2003. Ursprünglich wurde WordPress als Software für Blogs programmiert, mittlerweile kann aber jede Art von Webseite inklusive Onlineshops mit dem CMS umgesetzt werden. Rund 37%  aller Webseiten im Internet werden aktuell mit WordPress betrieben. Das macht WordPress zum beliebtesten Content Management System weltweit. Die Grundfunktionen des CMS können durch zahlreiche Plugins erweitert werden. Zu den beliebtesten Plugins zählen Rank Math und Yoast SEO, welche die Suchmaschinenoptimierung für WordPress erleichtern. Die aktive Community von WordPress ist an der Weiterentwicklung des CMS beteiligt und stellt regelmäßig selbst erstelle Themes und Plugins zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:


Buchliste: WordPress